Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage bei uns gespeichert. Sollte zur Beantwortung Ihrer Anfrage die Mithilfe einer weiteren Union-Gesellschaft notwendig sein, werden wir Ihre Anfrage an die für die Bearbeitung zuständige Gesellschaft der Union Investment Gruppe zur dortigen Weiterverarbeitung weiterleiten.

Wir bzw. die zur Bearbeitung Ihrer Anfrage zuständige Gesellschaft der Union Investment Gruppe verwendet diese Daten ausschließlich dazu, Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten bzw. Ihren Informationswunsch zu erfüllen und Ihnen, ggf. über einen zur Vertraulichkeit verpflichteten Versanddienstleister, Ihr gewünschtes Infomaterial zukommen zu lassen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorstehend beschriebenen Daten können Art. 6 Abs. 1 lit. a, b, c bzw. f DS-GVO sein.

Die Speicherung Ihrer persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage auf besonders geschützten Rechnern. Nachdem wir Ihre Anfrage beantwortet haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. Sollten wir gesetzlich zur Aufbewahrung Ihrer Anfrage verpflichtet sein (zB im Falle einer Kundenbeschwerde iSd WAG 2018), werden wir Ihre Anfrage für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist speichern und erst nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist löschen. 

Das Lesen und Weiterverarbeiten Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben. Wir verkaufen oder vermieten keine personenbezogenen Daten an Dritte. Ihre Daten geben wir daher außerhalb der in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die in den Cookies gespeicherten Informationen werden von uns nicht verwendet, um den Nutzer zu identifizieren. Sie werden auch nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt. Das Cookie wird auf Ihrem Rechner für 60 Tage gesetzt, anschließend werden Sie erneut aufgefordert, der Cookie-Nutzung zuzustimmen.

Web-Analyse
Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.

Datenschutzerklaerung

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

Newsletter
Für Erstellung und Versand unserer E-Mailings verwenden wir "dialog-Mail", eine Software des österreichischen Unternehmens dialog-Mail eMarketing Systems GmbH mit Sitz in Nussgasse 31, 3434 Wilfersdorf. Wir analysieren damit auch Öffnungen oder Klicks, damit wir unser Informations-Angebot an die Bedürfnisse unserer Leser entsprechend anpassen und die Leser zielgerichtet mit Informationen versorgen können. Die IP-Adressen werden von uns nicht analysiert. Sämtliche Daten werden von dialog-Mail in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum in Wien verarbeitet.

Sie können den Mail-Service (z.B. den Newsletter) jederzeit und ohne Angabe von Gründen abbestellen, indem Sie auf den entsprechenden "Abmelde"-Link in jedem E-Mail klicken oder einfach ein entsprechendes E-Mail an uns senden. Wenn Sie Ihre Daten ändern oder korrigieren wollen, können Sie ebenfalls den entsprechenden Link in jedem E-Mail dafür verwenden oder sich per E-Mail an uns wenden.

Wenn Sie sich von allen unseren Newslettern abmelden und wir nicht aufgrund anderer Vorschriften verpflichtet sind, Ihre Daten aufzubewahren, löschen wir Ihre Daten nach erfolgter Abmeldung.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
Für bestimmte technische Prozesse der Datenanalyse, -verarbeitung oder -speicherung (Newsletterservice, EXTRAnet, telefonische Einladungen zu bestimmten vertriebsorientierten Veranstaltungen) bedienen wir uns der Unterstützung externer Dienstleister. Diese Dienstleister sind sorgfältig ausgewählt und erfüllen hohe Datenschutz- und Datensicherheitsstandards. Sie sind zu strikter Verschwiegenheit verpflichtet und verarbeiten Daten nur in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen. Außer in den in diesen Datenschutzhinweisen erläuterten Fällen geben wir Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nur an Dritte weiter, wenn wir dazu durch Gesetz oder eine behördliche oder gerichtliche Anordnung verpflichtet sind.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Union Investment Austria GmbH
 Schottenring 16, A-1010 Wien
 Telefon: +43 1 205 505 DW 5103 bzw. gewünschte Durchwahl