Nachhaltige Fonds – eine zukunftsorientierte Lebensweise auch bei der Geldanlage

In einer nachhaltigen Geldanlage werden die Anforderungen an ein Fondsprodukt neben Verfügbarkeit, Rendite und Sicherheit um eine weitere Dimension ergänzt: die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien. Die Auswahl der Anlagen bei Nachhaltigkeitsfonds erfolgt nach festen ethischen, sozialen und ökologischen Kriterien.

  • Berücksichtigung von nachhaltigen Kriterien
  • Verbessertes Risikomanagement
  • Feste Ausschlussregeln

Nachhaltige Fonds erklärt

Bei der Bewertung von Investitionen für nachhaltige oder ethische Fonds werden ausschließlich Titel berücksichtigt, die den Ausschlussregeln entsprechen. Hier werden die sogenannten ESG-Kriterien Umwelt (Environment), Soziales (Social) und Führungsqualitäten (Governance) berücksichtigt. Außerdem beleuchten wir, wie nachhaltig das Unternehmen innerhalb seines Geschäftsmodells handelt und ob es in Kontroversen verwickelt ist. Im letzten Schritt prüft das Fondsmanagement, ob die Anlage nicht nur nachhaltigen, sondern auch wirtschaftlichen Anforderungen genügt und ein positiver Nutzen für den Fonds zu erwarten ist. Damit investieren Sie zukunftsfähig und Risiken werden durch Nachhaltigkeitsanalysen frühzeitig aufgedeckt.

Unsere nachhaltigen Fondslösungen

Das Österreichische Umweltzeichen wurde vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus für den UniNachhaltig Aktien Global und den UniRak Nachhaltig Konservativ A verliehen, weil bei der Auswahl von Aktien/Anleihen etc. neben wirtschaftlichen auch ökologische und soziale Kriterien beachtet werden. Das Umweltzeichen gewährleistet, dass diese Kriterien und deren Umsetzung geeignet sind, entsprechende Aktien/Anleihen etc. beziehungsweise Veranlagungsformen auszuwählen. Dies wurde von unabhängigen Stellen geprüft. Die Auszeichnung mit dem Umweltzeichen stellt keine ökonomische Bewertung dar und lässt keine Rückschlüsse auf die künftige Wertentwicklung des Anlageprodukts zu.

UniRak Nachhaltig Konservativ A

UniRak Nachhaltig Konservativ A ist ein Mischfonds, der überwiegend in verzinsliche Wertpapiere europäischer Emittenten und Aktien weltweiter Aussteller investiert. Der Fonds strebt langfristig eine strategische Aufteilung von circa zwei Drittel in Anleihen und circa einem Drittel in Aktien an. Bei der Auswahl der Emittenten berücksichtigt der Fonds ethische, soziale und ökologische Kriterien.

UniNachhaltig Aktien Global

UniNachhaltig Aktien Global ist ein weltweit anlegender Aktienfonds. Neben dem fundamentalen Analyseprozess der Unternehmensdaten erfolgt zusätzlich die Nachhaltigkeitsanalyse in Bezug auf ethische, soziale und ökologische Kriterien.

  • Teilnahme an den Ertragschancen von Renten- bzw. Aktienmärkten
  • Auf Basis von Nachhaltigkeitskriterien strukturierte Portfolien
  • Risikostreuung durch breite Aufteilung des Anlagekapitals auf eine Vielzahl von Einzeltiteln
  • Professionelle Auswahl von Anleihen und Aktien durch erfahrene Kapitalmarktexperten
  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko.
  • Risiko des Anteilwertrückganges wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller beziehungsweise Vertragspartner
  • Wechselkursrisiko möglich
  • Risiken im Zusammenhang mit den Investmentanteilen der Zielfonds möglich (z.B. Risiko der eingeschränkten beziehungsweise fehlenden Handelbarkeit, Strategiekonzentration)
  • Die individuelle Ethikvorstellung eines Anlegers kann von der Anlagepolitik abweichen
  • Erhöhte Kursschwankungen und Verlustrisiken bei Anlage in Schwellen- bzw. Entwicklungsländern möglich
  • Der Fondsanteilwert kann aufgrund der Zusammensetzung des Fonds und/oder der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken ein erhöhtes Kursschwankungsrisiko aufweisen
KSP
GFB

Bestnoten für den deutschen Marktführer bei nachhaltigen Fonds - das spricht für sich

Platz 1 für Union Investment
Gemessen am verwalteten Vermögen von 48,9 Milliarden Euro ist Union Investment Marktführer bei nachhaltig anlegenden Investmentfonds in Deutschland (Stand: 30. September 2019).

German Fund Champions 2020 ESG/Nachhaltigkeit
Mit den German Fund Champions 2020 gibt es eine neue Auszeichnung für Fondsgesellschaften mit breiter Fondspalette in Deutschland. Union Investment hat sich dabei in der Kategorie „ESG/Nachhaltigkeit“ durchsetzen können.

PRI Bestnote A+
Die von den Vereinten Nationen unterstützte Organisation PRI hat Union Investment für den übergreifenden Ansatz zur Verankerung von verantwortlichem Investieren die Bestnote A+ verliehen (Stand: September 2018).


Persönliche Beratung vor Ort

Union Investment arbeitet als Fondsgesellschaft mit Partnerbanken aus dem genossenschaftlichen Finanzsektor in Österreich zusammen: den Volksbanken, den SPARDA-Banken und der Ärzte- und Apothekerbank.
Dort erhalten Sie persönliche Beratung zu unseren Produkten und Lösungen.


Die vorliegende Marketingmitteilung dient ausschließlich der unverbindlichen Information. Die Inhalte stellen weder ein Angebot bzw. eine Einladung zur Stellung eines Anbots zum Kauf/Verkauf von Finanzinstrumenten noch eine Empfehlung zum Kauf/Verkauf, oder eine sonstige vermögensbezogene, rechtliche oder steuerliche Beratung dar und dienen überdies nicht als Ersatz für eine umfassende Risikoaufklärung bzw individuelle, fachgerechte Beratung. Sie stammen überdies aus Quellen, die wir als zuverlässig einstufen, für die wir jedoch keinerlei Gewähr übernehmen. Die hier dargestellten Informationen wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Union Investment Austria GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Genauigkeit der Angaben und Inhalte. Druckfehler vorbehalten.

Die Verkaufsunterlagen zu den Fonds (Verkaufsprospekte, Anlagebedingungen, aktuelle Jahres- und Halbjahresberichte und wesentliche Anlegerinformationen) finden Sie in deutscher Sprache auf: www.union-investment.at

Die Wert- und Ertragsentwicklungen von Investment- und Immobilienfonds können nicht mit Bestimmtheit vorausgesagt werden. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Ausgabe- und Rücknahmespesen, sowie Provisionen, Gebühren und andere Entgelte sind in der Performanceberechnung nicht berücksichtigt und können sich mindernd auf die angeführte Bruttowertentwicklung auswirken.

Union Investment Fondssparen umfasst keine Spareinlagen gemäß BWG.