Vorausschauend denken – überlegt handeln: UniStrategie-Fonds

UniStrategie Fonds verfügen über ein leistungsstarkes Dachfonds-Konzept mit einer sehr breiten Streuung. Aktives Vermögensmanagement ermöglicht die Nutzung attraktiver Chancen von Aktien und Rentenfonds. Je nach Risikoprofil des Anlegers stehen mehrere Varianten zur Auswahl.

Welcher UniStrategie Fonds passt zu Ihnen?

Was ist Ihnen bei Ihrer Vermögensanlage wichtig? Diese Frage werden verschiedene Anleger unterschiedlich beantworten. Genau deshalb gibt es PrivatFonds von Union Investment in unterschiedlichen Varianten, die verschiedenen Anlagekonzepten folgen. Wählen Sie nach Ihren persönlichen Präferenzen und Ihrem Sicherheitsbedürfnis den passenden Fonds für sich aus. Ihr Anlageberater hilft Ihnen gerne dabei.


 

Chancen und Risiken des UniStrategie: Konservativ / UniStrategie: Ausgewogen

Die Gegenüberstellung der Chancen und Risiken des Fonds ermöglicht Ihnen zunächst eine grobe Einschätzung, ob der Fonds Ihnen grundsätzlichen Erwartungen entspricht.

  • Gutes Chance-Risiko-Verhältnis durch die Anlage in aussichtsreiche Union Investment-Fonds sowie Drittfonds
  • Anpassung des UniStrategie: Ausgewogen bzw. UniStrategie: Konservativ an erwartete Marktentwicklungen
  • Teilnahme an den Ertragschancen der internationalen Renten- und Aktienmärkte
  • Risikostreuung durch überwiegende Anlage des Kapitals in ausgewählte Zielfonds und innerhalb der Zielfonds in eine Vielzahl von Einzelwerten
  • Professionelles Know-how von erfahrenen Kapitalmarktexperten

Berater finden

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko
  • Risiko des Anteilwertrückgangs wegen Zahlungsverzug/ -unfähigkeit einzelner Aussteller bzw. Vertragspartner
  • Wechselkursrisiko
  • Risiken im Zusammenhang mit den Investmentanteilen der Zielfonds (z.B. Risiko der eingeschränkten bzw. fehlenden Handelbarkeit, Strategiekonzentration)
  • Erhöhte Kursschwankungen und Ausfallrisiken bei Anlagen mit hoher Verzinsung, erhöhten Bonitätsrisiken sowie aus Schwellen- bzw. Entwicklungsländern möglich. 

Berater finden

KSP
GFB

 

Suchen Sie eine gute Beratung zu unseren UniStrategie Fonds?

Persönliche Beratung zu unseren Produkten und Lösungen erhalten Sie direkt bei unseren Partnerbanken. Finden Sie mit unserer Filialsuche gleich Ihren Ansprechpartner vor Ort! 

Filialsuche

 


 

Weitere Lösungen von Union Investment

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier können Sie sich zu weiteren attraktiven Alternativen zu UniStrategie Fonds informieren


 

Ihr Partner für ausgezeichnete Investmentfonds

Unser Wissen und die Erfahrung als Vermögensverwalter sowie die dauerhaft hohe Qualität unserer Produkte werden regelmäßig von unabhängigen Stellen bestätigt.

Alle Auszeichnungen im Überblick

 


 

Die vorliegende Marketingmitteilung dient ausschließlich der unverbindlichen Information. Die Inhalte stellen weder ein Angebot bzw. eine Einladung zur Stellung eines Anbots zum Kauf/Verkauf von Finanzinstrumenten noch eine Empfehlung zum Kauf/Verkauf, oder eine sonstige vermögensbezogene, rechtliche oder steuerliche Beratung dar und dienen überdies nicht als Ersatz für eine umfassende Risikoaufklärung bzw individuelle, fachgerechte Beratung. Sie stammen überdies aus Quellen, die wir als zuverlässig einstufen, für die wir jedoch keinerlei Gewähr übernehmen. Die hier dargestellten Informationen wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Union Investment Austria GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Genauigkeit der Angaben und Inhalte. Druckfehler vorbehalten.

Die Verkaufsunterlagen zum Fonds (Verkaufsprospekt, Anlagebedingungen, aktuelle Jahres- und Halbjahresberichte und wesentliche Anlegerinformationen) finden Sie in deutscher Sprache auf www.union-investment.at.

Die Wert- und Ertragsentwicklungen von Investment- und Immobilienfonds können nicht mit Bestimmtheit vorausgesagt werden. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investment- oder Immobilienfonds zu. Ausgabe- und Rücknahmespesen, sowie Provisionen, Gebühren und andere Entgelte sind in der Performanceberechnung nicht berücksichtigt und können sich mindernd auf die angeführte Bruttowertentwicklung auswirken. 

print page