PrivatFonds – so managt man Vermögen heute

Selten waren die Finanzmärkte einem so starken Wandel unterlegen wie in den letzten Jahren. Historisch niedrige Zinsen und sich schnell verändernde Märkte prägen das Bild.

Das zeichnet PrivatFonds aus

Bei der Vermögensanlage ist es wichtig, nicht alles auf eine Karte zu setzen, sondern Ihr angelegtes Geld auf mehrere Anlageformen und Märkte zu verteilen. Darüber hinaus ist eine laufende Überwachung und bei Bedarf Anpassung an die aktuelle Marktsituation wichtig.

PrivatFonds folgen dem modernen Management-Ansatz "M4". M steht dabei für "Multi", also "viele" und es sind vier Faktoren, die den Erfolg von PrivatFonds bestimmen. Zusätzlich genießen die PrivatFonds das Privileg eines aktiven Vermögensmanagements, das dafür sorgt, dass die Fonds stets an die sich ändernden Marktbedingungen angepasst wird.

M4 - damit Ihr Vermögen bestmöglich wachsen kann

Die vier Erfolgsfaktoren

 

  • Viele Anlageklassen: Ob Aktien, verzinsliche Wertpapiere, Rohstoffe, Immobilien oder Währungen. PrivatFonds setzen auf verschiedene Anlageklassen, auch Multi-Asset genannt. Dies ist die Antwort auf den immer wiederkehrenden Wechsel von Anlagefavoriten. 
  • Viele Ertragsquellen: Unser aktives Management setzt auf eine Vielzahl von Renditequellen, um mehr Ertrag für Sie zu erzielen. Die gezielte Auswahl, die eingesetzten Anlageklassen und der richtige Zeitpunkt entscheiden über den Erfolg.
  • Viele Anlageinstrumente: In PrivatFonds kommen unterschiedliche Anlageinstrumente zum Einsatz, wie etwa einzelne Aktien, Fonds, Derivate oder Zertifikate. Das erlaubt es, Anlageideen flexibel und schnell umzusetzen.
  • Gebündeltes Expertenwissen: Die Kompetenz unserer Vermögensmanagement-Experten ist bei der Umsetzung innovativer Anlageideen das A und O

Aktives Vermögensmanagement

Eine zentrale Stärke von PrivatFonds ist Ihr aktives Vermögensmanagement. Das bedeutet, dass unsere Vermögensmanagement-Experten laufend weltweite Trends beobachten, nach neuen Chancen suchen und Erkenntnisse in fundierte Anlageentscheidungen umsetzen. Mit einer Anlage in PrivatFonds können Sie davor profitieren. So wird Ihre Vermögensstruktur kontinuierlich an sich verändernde Märkte angepasst, mit dem Ziel eines langfristigen Vermögenswachstums.

 

 

Welcher PrivatFonds passt zu Ihnen?

Was ist Ihnen bei Ihrer Vermögensanlage wichtig? Diese Frage werden verschiedene Anleger unterschiedlich beantworten. Genau deshalb gibt es PrivatFonds von Union Investment in unterschiedlichen Varianten, die verschiedenen Anlagekonzepten folgen. Wählen Sie nach Ihren persönlichen Präferenzen und Ihrem Sicherheitsbedürfnis den passenden Fonds für sich aus. Ihr Anlageberater hilft Ihnen gerne dabei.

PrivatFonds: Kontrolliert

Der PrivatFonds: Kontrolliert strebt eine geringe Schwankungsbreite Ihrer Vermögensanlage an. Er kann in unterschiedliche Anlageklassen wie zum Beispiel Aktien, Anleihen, Rohstoffe oder Geldmarktinstrumente investieren. Die Zusammensetzung wird laufen aktiv an das aktuelle Marktumfeld angepasst.

 

 

Zum Fonds

 

 

PrivatFonds: Kontrolliert pro

Der PrivatFonds: Kontrolliert pro hat ebenfalls das Ziel, Wertschwankungen in einem vorgegebenen Rahmen zu halten. Dieser ist jedoch breiter gefasst als bei PrivatFonds: Kontrolliert. Das Risiko von Wertschwankungen ist also höher. Daraus ergeben sich auf der anderen Seite für unsere Vermögensmanagement-Experten größere Möglichkeiten zur Investition in chancenorientierte Anlageformen und dadurch bessere Renditechancen.

 

Zum Fonds

 

 

 



Chancen und Risiken von PrivatFonds Kontrolliert/Kontrolliert pro

  • Glättung des Wertschwankungsverhaltens gegenüber einer statischen Allokation durch systematisches Risikomanagement wird angestrebt
  • Teilnahme an risikoadjustierten Ertragschancen internationaler Aktien-, Renten-, Immobilien-, Schwellenländer- und Rohstoffmärkte
  • Durch aktives Management und die Diversifizierung von Anlageklassen wird die Generierung von Zusatzerträgen angestrebt
  • Breite Streuung des Anlagekapitals über Direktinvestments, ausgewählte Zielfonds und innerhalb der Zielfonds in eine Vielzahl von Einzelwerten
  • Das Vermögensmanagement im Investmentfonds wird als Sondervermögen behandelt, d.h. im Fall einer Insolvenz der Investmentgesellschaft oder der Depotbank geht das Fondsvermögen nicht in die Konkursmasse ein, sondern bleibt eigenständig erhalten.
  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen
  • Risiko des Anteilwertrückgangs wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller beziehungsweise Vertragspartner
  • Wechselkursrisiko
  • Erhöhte Kursschwankungen und Ausfallsrisiken bei Anlagen mit hoher Verzinsung, erhöhten Bonitätsrisiken sowie aus Schwellen- beziehungsweise Entwicklungsländern möglich
  • Risiken im Zusammenhang mit den Investmentanteilen des Zielfonds (zum Beispiel Risiko der eingeschränkten beziehungsweise fehlenden Handelbarkeit, Strategiekonzentration)
  • Risiken hinsichtlich Shanghai- und Shenzhen Hong Kong Stock Connect und China Interbank Bond Market: Der Fonds kann über das Shanghai- und Shenzhen Hong Kong Stock Connect Programm in bestimmte zulässige chinesische A-Aktien anlegen. Darüber hinaus kann der Fonds über einen Direktzugang zum chinesischen Interbankenanleihemarkt lokale chinesische Anleihen erwerben. Die genannten Investitionsmöglichkeiten können zusätzliche Clearing- und Abwicklungsrisiken sowie rechtliche, operationelle und Risiken in Form von Beschränkungen der Investitionsmöglichkeiten mit sich bringen
  • Gilt nur für PrivatFonds: Kontrolliert pro: Der Fondsanteilwert weist aufgrund der Zusammensetzung des Fonds und/oder der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken ein erhöhtes Kursschwankungsrisiko auf
KSP
GFB

 



Kontakt

Sie wollen mehr über PrivatFonds wissen? Persönliche Beratung zu unseren Produkten und Lösungen erhalten Sie direkt bei unseren Partnerbanken. Finden Sie mit unserer Filialsuche gleich Ihren Ansprechpartner vor Ort!  

 

Berater finden

 




 

Ihr Partner für ausgezeichnete Investmentfonds

Unser Wissen und die Erfahrung als Vermögensverwalter sowie die dauerhaft hohe Qualität unserer Produkte werden regelmäßig von unabhängigen Stellen bestätigt.

Alle Auszeichnungen im Überblick


 

Die vorliegende Marketingmitteilung dient ausschließlich der unverbindlichen Information. Die Inhalte stellen weder ein Angebot bzw. eine Einladung zur Stellung eines Anbots zum Kauf/Verkauf von Finanzinstrumenten noch eine Empfehlung zum Kauf/Verkauf, oder eine sonstige vermögensbezogene, rechtliche oder steuerliche Beratung dar und dienen überdies nicht als Ersatz für eine umfassende Risikoaufklärung bzw individuelle, fachgerechte Beratung. Sie stammen überdies aus Quellen, die wir als zuverlässig einstufen, für die wir jedoch keinerlei Gewähr übernehmen. Die hier dargestellten Informationen wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Union Investment Austria GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Genauigkeit der Angaben und Inhalte. Druckfehler vorbehalten.

Die Verkaufsunterlagen zum Fonds (Verkaufsprospekt, Anlagebedingungen, aktuelle Jahres- und Halbjahresberichte und wesentliche Anlegerinformationen) finden Sie in deutscher Sprache auf www.union-investment.at.

Die Wert- und Ertragsentwicklungen von Investment- und Immobilienfonds können nicht mit Bestimmtheit vorausgesagt werden. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investment- oder Immobilienfonds zu. Ausgabe- und Rücknahmespesen, sowie Provisionen, Gebühren und andere Entgelte sind in der Performanceberechnung nicht berücksichtigt und können sich mindernd auf die angeführte Bruttowertentwicklung auswirken. 

print page