Ein solides Fundament für Ihr Vermögen

Immobilien Investments in Österreich

Mit unserem Offenen Immobilienfonds bieten wir Privatanlegern die Möglichkeit, sich auch mit geringen Beträgen an dem breit gestreuten und von uns aktiv gemanagten Immobilienportfolio zu beteiligen.

*Monatsultimo-Volumen, Stand: 31.05.2019


Seit mehr als 10 Jahren geben wir Anlegern unser Produktversprechen: eine verlässliche Vermögensanlage mit ausgewogenem Rendite- Risiko-Verhältnis. Für unsere hohe Kompetenz im Objekt- und Mietermanagement werden wir in Ratings regelmäßig mit Bestnoten ausgezeichnet.

Anlegen in Immobilien

Für Anleger gibt es viele Möglichkeiten, in Immobilien zu investieren: direkt durch den Erwerb einer eigenen Immobilie oder indirekt – zum Beispiel über Offene Immobilienfonds, wie sie Union Investment anbietet. Gegenüber anderen Formen der indirekten Immobilienanlage zeichnen sich Offene Immobilienfonds durch eine noch breitere Risikostreuung aus. Sie sind erfahrungsgemäß schwankungsarm und eignen sich insbesondere für risikoscheue Anleger mit mittel- bis langfristigem Anlagehorizont.

Unser Immobilienfonds für Privatkunden: immofonds 1

Der immofonds 1 investiert in aussichtsreichen Immobilien aus Österreich und Deutschland. Der Schwerpunkt dabei liegt bei gewerblichen Immobilien wie Bürogebäuden, Ärztezentren, Hotels und Fachmarktzentren, daneben wird auch in Logistik- und Wohnimmobilien investiert. Im Sinne der Risikostreuung verteilt sich das Anlagevermögen des immofonds 1 grundsätzlich über viele Standorte, Objekte, Mieter, Gebäudegrößen und Nutzungsarten.

Die Mieterträge sind das wesentliche Element der Wertentwicklung und können über die zukünftigen Ausschüttungen als attraktive Ausschüttungsrendite an die Anleger bei der ausschüttenden Tranche des Fonds weitergegeben werden. Für eine nachhaltig gute Ertragslage sorgt das professionelle Asset Management von Union Investment, das sich um die Immobilien und um die Mieter kümmert.