immofonds 1 (A)

Risikoklasse:
         
Risikoklasse 2:

Veranlagungsprodukte mit 100%iger Kapitalgarantie bzw. schutz, Euro-Anleihen guter Bonität, Anleihenfonds, immofonds 1


ISIN: AT0000632195
Fondsvermögen in Mio: EUR 927,59
NAV: EUR 99,00
› weitere Tranchen
ISINTrancheNAV
immofonds 1 (T)EUR 116,53
Typ: Offene Immobilienfonds

› Objekte

 

Login

Darstellung der Wertentwicklung mit Wiederveranlagung der Ausschüttung.

Die Wert- und Ertragsentwicklungen von Immobilienfonds können nicht mit Bestimmtheit vorausgesagt werden. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Immobilienfonds zu. Ausgabe- und Rücknahmespesen, sowie Provisionen, Gebühren und andere Entgelte sind in der Performanceberechnung nicht berücksichtigt und können sich mindernd auf die angeführte Bruttowertentwicklung auswirken.

Charakteristik

Gemäß den Fondsbestimmungen kann der immofonds 1 in Österreich und Deutschland veranlagen. Im Mittelpunkt stehen Bürogebäude, Einzelhandelsobjekte und Hotelimmobilien. Auch gemischt genutzte Objekte wie Wohn- und Geschäftshäuser oder Logistikzentren sind Teil der Anlagestrategie des immofonds 1. Dieser Fonds eignet sich für Anschaffungen im Sinne des Gewinnfreibetrages gem. § 10 EStG. Dieser Fonds eignet sich zur Pensionsrückstellung. Erstausgabepreis des Fonds am 22.03.2004 EUR 100,00.

zu den Details

Kursdaten per 13.12.2018

AusgabepreisEUR 102,22
RücknahmepreisEUR 99,00
NAVEUR 99,00
Fondstranchenauflage22.03.2004

Stammdaten

Ertragsverwendungausschüttend,
Auszahlung ab 15.12.
AnsparfähigJa
WährungEUR
VerwaltungsgesellschaftUnion Investment Real Estate Austria AG
tatsächliche Verwaltungsgebühr p.a.1,00 %
Ausgabeaufschlageinm. bis zu 3,25 %

Der Ausgabeaufschlag ist im Ausgabepreis schon enthalten, die jährliche Verwaltungsgebühr wird direkt dem Fonds angelastet, muss also nicht gesondert bezahlt werden.

Produktbroschüre

Produktbroschüre

Produktbroschüre

Produktbroschüre

Ihr Nutzen

  • Stabile Mieterträge
  • Einstieg mit kleinen Beträgen (über den Erwerb von Anteilen)
  • Anteil an breit gestreutem Immobilienportfolio
  • Indirekter Immobilienbesitz ohne persönlichen Verwaltungsaufwand
  • Sondervermögen gemäß Immobilien-Investmentfondsgesetz

Das müssen Sie wissen (Risiken)

  • Immobilienmarktrisiko
  • Uneinbringlichkeit von Mietforderungen
  • Leerstände von Objekten
  • Aussetzen der Anteilscheinrücknahme zum Schutz der Anteilseigner
  • Wertschwankungen einzelner Immobilien oder des gesamten Immobilienportfolios

Kursdaten per 13.12.2018

AusgabepreisEUR 102,22
RücknahmepreisEUR 99,00
NAVEUR 99,00
Veränderung NAV zum VortagEUR 0,01
Veränderung NAV zum Vortag in %+0,01%
Fondstranchenauflage22.03.2004

Charakteristik

Gemäß den Fondsbestimmungen kann der immofonds 1 in Österreich und Deutschland veranlagen. Im Mittelpunkt stehen Bürogebäude, Einzelhandelsobjekte und Hotelimmobilien. Auch gemischt genutzte Objekte wie Wohn- und Geschäftshäuser oder Logistikzentren sind Teil der Anlagestrategie des immofonds 1. Dieser Fonds eignet sich für Anschaffungen im Sinne des Gewinnfreibetrages gem. § 10 EStG. Dieser Fonds eignet sich zur Pensionsrückstellung. Erstausgabepreis des Fonds am 22.03.2004 EUR 100,00.

Stammdaten

ISINAT0000632195
Fondstranchenauflage22.03.2004
Geschäftsjahr01.10. bis 30.09.
Ertragsverwendungausschüttend,
Auszahlung ab 15.12.
AnsparfähigJa
WährungEUR
Zugelassen inÖsterreich
ProdukttypOffene Immobilienfonds
VerwaltungsgesellschaftUnion Investment Real Estate Austria AG
tatsächliche Verwaltungsgebühr p.a.1,00 %
Ausgabeaufschlageinm. bis zu 3,25 %

Der Ausgabeaufschlag ist im Ausgabepreis schon enthalten, die jährliche Verwaltungsgebühr wird direkt dem Fonds angelastet, muss also nicht gesondert bezahlt werden.

award

13.12.2018

Individueller Zeitraum

Bitte wählen Sie mittels individueller Datumseingabe oder Schieberegler Ihren gewünschten Zeitraum aus:

Anzeigen 

Kurzfristig Mittelfristig Langfristig Tranchenauflage

Darstellung der Rechenwerte.

Die Wert- und Ertragsentwicklungen von Immobilienfonds können nicht mit Bestimmtheit vorausgesagt werden. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Immobilienfonds zu. Ausgabe- und Rücknahmespesen, sowie Provisionen, Gebühren und andere Entgelte sind in der Performanceberechnung nicht berücksichtigt und können sich mindernd auf die angeführte Bruttowertentwicklung auswirken.

Dokumente als PDF-Download:

Anzeigen:
KSP
GFB
print page