UniRak Nachhaltig Konservativ A

ISIN: LU1572731245
Fondsvermögen in Mio: EUR 2.341,03
NAV: EUR 115,71
› weitere Tranchen
ISINTrancheNAV
UniRak Nachhaltig Konservativ -net- AEUR 116,12
Fondskategorie: Mischfonds
 

Auf einen Blick

ISINLU1572731245
Fondstranchenauflage05.07.2017
Geschäftsjahr01.04. bis 31.03.
Ertragsverwendungausschüttend,
Auszahlung ab 15.05.
WährungEUR
Zugelassen inÖsterreich, Deutschland
Verwaltungsgesellschaft Union Investment Luxembourg S.A.

 

AusgabepreisEUR 118,02
RücknahmepreisEUR 115,71
NAVEUR 115,71
Veränderung NAV zum VortagEUR 0,11
Veränderung NAV zum Vortag in %+0,10%
tatsächliche Verwaltungsgebühr p.a.1,20 %
Ausgabeaufschlagbis zu 2,00 %
Rücknahmegebühr0,00 %

Der Ausgabeaufschlag ist im Ausgabepreis schon enthalten, die jährliche Verwaltungsgebühr wird direkt dem Fonds angelastet, muss also nicht gesondert bezahlt werden.

Bei vorzeitiger Rücknahme (vor Laufzeitende) fällt eine Rücknahmegebühr an.

Anlagestrategie

Das Fondsvermögen wird zu mindestens 30 Prozent in Staatsanleihen aus der Eurozone und in Rentenpapiere vorwiegend europäischer Emittenten angelegt. Darüber hinaus beträgt der Aktienanteil mindestens 25 Prozent des Fondsvermögens und wird weltweit angelegt. Die nicht auf Euro lautenden Vermögenswerte beziehungsweise Vermögenswerte, welche nicht währungsgesichert werden, dürfen bis zu 30 Prozent des Fondsvermögens betragen. Darüber hinaus unterliegen die Aktien und Anleihen einem nachhaltigen Anforderungskatalog. Hierbei werden in einem ersten Schritt mögliche Anlagen einer eingehenden Nachhaltigkeitsanalyse unterzogen. Im zweiten Schritt erfolgt die Beachtung von Ausschlussregeln. So werden die Unternehmen, die beispielsweise Kinderarbeit zulassen oder Rüstungsgüter produzieren ausgeschlossen. Gleiches gilt für Länder, die beispielsweise nur eine eingeschränkte Glaubensfreiheit oder den Einsatz der Todesstrafe zulassen. Im dritten Schritt werden unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsanalyse Einzeltitel nach deren Renditechancen ausgewählt. Der Fonds investiert zu circa einem Drittel in Aktien und zwei Drittel in Anleihen. Die Anlagestrategie orientiert sich an einem Vergleichsmaßstab (35% Barclays Euro Aggregate EUR / 35% MSCI WORLD / 30% iBoxx EUR Eurozone (QW1A)), wobei versucht wird, dessen Wertentwicklung zu übertreffen. Das Fondsmanagement kann durch aktive Über- und Untergewichtung einzelner Vermögenswerte wesentlich - sowohl positiv als auch negativ - von diesem Vergleichsmaßstab abweichen. Darüber hinaus sind Investitionen in Titel, die nicht Bestandteil des Vergleichsmaßstabs sind, jederzeit möglich.

zu den Details

Wertentwicklung in 12-Monatsschritten

Bekommen Sie einen ersten Einblick in die jeweilige 12-Monats-Wertentwicklung ausgehend vom Stichtag. Für den ersten 12-Monatszeitraum sehen Sie sowohl die Brutto-Wertentwicklung vor Abzug des Ausgabeaufschlages als auch die Netto-Wertentwicklung nach Abzug des Ausgabeaufschlages.

Die Grafik basiert auf eigenen Berechnungen gemäß BVI-Methode und veranschaulicht die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Die Bruttowertentwicklung berücksichtigt die auf Fondsebene anfallenden Kosten (z. B. Verwaltungsvergütung), ohne die auf Kundenebene anfallenden Kosten (z. B. Ausgabeaufschlag und Depotkosten) einzubeziehen. In der Netto-Wertentwicklung wird darüber hinaus ein Ausgabeaufschlag in Höhe von bis zu 2,00 % Prozent im ersten Betrachtungszeitraum berücksichtigt. Zusätzlich können Wertentwicklung mindernde Depotkosten anfallen.

Die Wert- und Ertragsentwicklungen von Investment- und Immobilienfonds können nicht mit Bestimmtheit vorausgesagt werden. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Ausgabe- und Rücknahmespesen, sowie Provisionen, Gebühren und andere Entgelte sind in der Performanceberechnung nicht berücksichtigt und können sich mindernd auf die angeführte Bruttowertentwicklung auswirken.

Chancen

  • Teilnahme an den Ertragschancen der europäische Renten- sowie der weltweiten Aktienmärkte
  • Auf Basis von Nachhaltigkeitskriterien strukturiertes Portfolio
  • Anpassung vom UniRak Nachhaltig Konservativ an erwartete Marktentwicklungen im Rahmen des Anlagekonzepts
  • Risikostreuung durch breite Aufteilung des Anlagekapitals auf eine Vielzahl von Einzeltiteln
  • Chancen auf Wechselkursgewinne
  • Professionelle Auswahl von Anleihen und Aktien durch erfahrene Kapitalmarktexperten

zu den Details

Risiken

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko
  • Risiko des Anteilwertrückganges wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller beziehungsweise Vertragspartner
  • Wechselkursrisiko
  • Risiken im Zusammenhang mit den Investmentanteilen der Zielfonds (z.B Risiko der eingeschränkten beziehungsweise fehlenden Handelbarkeit, Strategiekonzentration)
  • Die individuelle Ethikvorstellung eines Anlegers kann von der Anlagepolitik abweichen

14.02.2020

Individueller Zeitraum

Bitte wählen Sie mittels individueller Datumseingabe oder Schieberegler Ihren gewünschten Zeitraum aus:

Anzeigen 

Kurzfristig Mittelfristig Langfristig Tranchenauflage

Darstellung der Rechenwerte.

Die Wert- und Ertragsentwicklungen von Investmentfonds können nicht mit Bestimmtheit vorausgesagt werden. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Ausgabe- und Rücknahmespesen, sowie Provisionen, Gebühren und andere Entgelte sind in der Performanceberechnung nicht berücksichtigt und können sich mindernd auf die angeführte Bruttowertentwicklung auswirken. Die Darstellung eines geringeren Zeitraumes als 12 Monate ist dadurch begründet, dass seit der Auflage des Fonds noch keine 12 Monate verstrichen sind. Die Angaben zur früheren Wertentwicklung, insbesondere bezogen auf einen derart kurzen Vergleichszeitraum, sind kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse.

Dokumente als PDF-Download:

Anzeigen:

Ihre Dokumente:

KSP
GFB
print page