Verfahren bei Anlegerbeschwerden

Der Beschwerdemanager erhält eine Information über den Eingang Ihrer Beschwerde. Der Beschwerdemanager klärt gegebenenfalls Einzelheiten mit den Fachabteilungen ab und dokumentiert diese. Sollte die Bearbeitung längere Zeit in Anspruch nehmen, werden wir Sie umgehend informieren.

Ihre Beschwerde können Sie auch per Email an office(at)union-investment.at richten.

Die mit * gekennzeichneten Felder bitte vollständig ausfüllen.
print page